Geschäftsstellen und Ansprechpartner

Werden alle bisherigen Geschäftsstellen beibehalten?

Ja. In den Standorten Langenargen und Eriskirch waren bisher beide Banken mit einer Geschäftsstelle vertreten. Diese Standorte werden wir zusammenführen.

In Langenargen wird dies im Oktober 2017 erfolgen. Wir werden hier die Langenargener Bank (Obere Seestr. 3, 88085 Langenargen) weiternutzen, da diese im Eigenbesitz der Bank ist.

Ihre bekannten Ansprechpartner bleiben auch künftig für Sie erhalten.

Wird es Änderungen bei den Öffnungszeiten geben?

Nein, bis auf Weiteres bleiben die aktuellen Öffnungszeiten bestehen.

Behalte ich meinen Ansprechpartner vor Ort?

Grundsätzlich bleibt Ihnen Ihr gewohnter Ansprechpartner erhalten. Vereinzelt ist jedoch nicht auszuschließen, dass Ihnen im Zuge des Zusammenführungsprozesses zur optimalen Betreuung ein Wechsel des Ansprechpartners vorgeschlagen wird. Für uns ist die persönliche und vertrauensvolle Beziehung zu Ihrem Ansprechpartner das Wichtigste. Daher werden wir eventuelle Änderungen mit Ihnen gemeinsam entscheiden.

Kann ich ab sofort alle Geschäftsstellen nutzen?

Bis zum Abschluss der Zusammenführung der IT-Systeme - voraussichtlich am 09. Oktober 2017 - ist ein Zugriff auf das System der jeweils anderen Bank noch nicht möglich. Bitte wenden Sie sich deshalb bis dahin an Ihre bekannten Ansprechpartner.

Natürlich können Sie mit Ihrer VR-BankCard bereits wie gewohnt alle unsere SB-Geräte nutzen und dort kostenlos Bargeld verfügen.
 
Ab dem 09. Oktober 2017 stehen Ihnen dann auch sämtliche Geschäftsstellen uneingeschränkt zur Verfügung.

Ändert sich die Telefonnummer meines Ansprechpartners?

Nein, unsere Telefonnummern bleiben unverändert bestehen.

Ändert sich die E-Mail-Adresse meines Ansprechpartners?

Ja, unsere neuen E-Mail-Adressen setzen sich wie folgt zusammen: (Vorname.Nachname@volksbank-fntt.de). Bitte ändern Sie ggf. Einträge in Ihrem Adressbuch.