Sozialprojekt Garten³

Hoch, höher, Hochbeet!

Bewusstsein für gesunde Ernährung schaffen

In enger Zusammenarbeit mit den Ministerien „Kultus, Jugend und Sport“ und „Ländlichen Raum und Verbraucherschutz“ sowie der Pädagogischen Hochschule Heidelberg, haben die Volksbanken und Raiffeisenbanken das Schulprojekt Garten³ im Jahr 2018 aufgelegt.

Wir sind stolz darauf, dass wir in den ersten zwei Jahren bereits 86 Hochbeete an Kindergärten und Schulen ausliefern konnten. Mit den Hochbeeten wurde Erde und Sämereien zur Verfügung gestellt, so dass unterrichtsbegleitend Kürbis, Oregano, Thymian oder Radieschen angebaut werden konnte.

Ziel der Aktion ist es, bei Kindern frühzeitig ein Bewusstsein für gesunde Ernährung und regionale Produkte zu schaffen und zu fördern. Lebensmittel sollen erlebbar werden, indem die Kinder dem Gemüse beim Wachsen und Gedeihen zusehen und durch die Pflege auch aktiv begleiten können.

In diesem Jahr hat das Hochbeet Verstärkung bekommen: Neben weiteren Hochbeeten können 20 Kindergärten und Schulen aktiv die heimische Insektenwelt mit dem Aufbau von Insektenhotels unterstützen.


FAQ

Wie können wir bei der Aktion mitmachen?

Wir unterstützen bei der Aktion Kindergärten und Schulen in unserem Geschäftsgebiet. Falls Sie nicht in unserem Geschäftsgebiet ansässig sind, fragen Sie doch einfach bei Ihrer Volks- oder Raiffeisenbank vor Ort an, ob sie das Projekt unterstützen.

 

 

Wir haben ein Hochbeet / Insektenhotel bestellt. Wann wird es geliefert?

Die Lieferung erfolgt zentral über den Baden-Wüttembergischen Genossenschaftsverband und wurde uns folgendermaßen avisiert:
 

  • Insektenhotels Mitte Februar per Post
  • Hochbeete Anfang März per Spedition - Sie werden von der Spedition direkt kontaktiert.

 

 

Wir haben ein Hochbeet erhalten – was passiert mit der Rechnung?

Bitte überweisen Sie die Rechnung. Sie erhalten von uns den kompletten Rechnungsbetrag aus den Mitteln des Gewinnsparvereins auf die von Ihnen bei der Bestellung angegebenen Kontonummer erstattet.

 

 

Wir haben die Vorlage der Zuwendungsbescheinigung nicht mehr.

Kein Problem – klicken Sie HIER und laden Sie das PDF herunter. Danach senden Sie uns das ausgefüllte und unterschriebene Formular zu (Volksbank Friedrichshafen-Tettnang eG, Lindauer Straße 6, 88069 Tettnang). Das geht aber auch sehr gerne per E-Mail: marketing@volksbank-fntt.de

 

 

Wir wollen auch ein Hochbeet / ein Insektenhotel. Was müssen wir tun?

Die Hochbeete und Insektenhotels werden einmal im Jahr (November/Dezember) in einer Sammelbestellung bestellt. Sie wollen in unsere Adressdatei aufgenommen werden? Dann senden Sie uns eine Mail an marketing@volksbank-fntt.de – wir informieren Sie gerne, sobald die Aktion wieder startet.